Zum Inhalt springen

Digitale Ekundungen

Am Erinnerungsort Bahnhof Eisenspalterei entsteht in den kommenden Monaten ein digitales Erinnerungsprojekt. Ein Team aus Gamern und It-Experten entwickelt im Generationenmix aus Jung und Alt eine App, die die Geschichte des Zwangsarbeiterlagers aufbereitet. Fachlich wird die Digitalisierung durch die Publizistin Ewa Czerwiakowski unterstützt. Ab Sommer 2022 wird die App Schulklassen und Jugendgruppen eine Selbsterkundungstour anbieten. Mehr Informationen in Kürze.

 

Gefördert durch die Kulturstiftung der Länder